Archiv der Kategorie: Home

Heimattag 2017 | Tag der offenen Tür | Nachbarschafts-Angebot

In Zusammenarbeit mit unserem Nachbarn, Cafe Herzblut, bietet der RB-BSG Vreden e.V. einen Tag der offenen Tür zum Heimattag am 09.04.2017 an.

Von 13:00 – 18:00 Uhr kann man sich über das große Sportangebot, sowie über das Nachbarschafts-Angebot zum Gesundheitszirkel informieren.

Bei einem Abschluss eines 6 Monatsvertrages, im Zeitraum vom 10.04.2017 bis 28.04.2017, bezahlen Mitglieder nur 15 € und Nichtmitglieder 25 € im Monat und erhalten zusätzlich einen Gutschein über 20 € vom Cafe Herzblut.

Rund um das RB-BSG Sportstudio und dem Cafe Herzblut werden ab 14:00 Uhr verschiedene Aktionen wie Kinder-Schminken und Zumba-Auftritte geboten.

Kommen Sie uns besuchen und lassen Sie sich überraschen!

Die Teams vom Cafe Herzblut und der RB – BSG Vreden e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Wir suchen Dich!

Wir sind die RB-BSG-Vreden e.V. und seit 1968 ein eingetragener gemeinnütziger Sportverein der Reha-, Breiten- und Behindertensport anbietet.

Zu sofort suchen wir..

..Übungsleiter (oder auch die, die es werden möchten) „B + C“ für den Seniorensport und die Wassergymnastik

Unsere Mitarbeiter werden einheitlich, fair und pünktlich vergütet. Die Bezahlung erfolgt auf Stundenbasis (im Rahmen des Übungsleiterfreibetrages) oder als Mini-Job (bis 450,-€)

Spaß und Teamgeist werden in unserem RB-BSG Team, das rund 35 Übungsleiter und Helfer umfasst, groß geschrieben.
Wir würden uns freuen, wenn Du ebenfalls Teil unseres Teams wirst.

** Melde Dich einfach unter 02564 884373 oder
per Mail an info (at) bsg-vreden.de **

Kinderbetreuung auch in den Ferien bei der RB-BSG Vreden e.V.

Wer in den Ferien die Angebote der RB-BSG testen möchte ist herzlich willkommen. Mittwochs und Freitags morgens, von 8:00-11:00 Uhr, bieten wir Kinderbetreuung an.

Wer Interesse an BOP-Kursen oder an dem Gesundheitszirkel hat, kann gerne vorbei kommen und unverbindlich schnuppern.

Nach den Ferien wird Freitags von 10:00-11:00 Uhr ein neuer Zumba Kurs für Einsteiger angeboten. Auch hier gibt es dann die Möglichkeit der Kinderbetreuung.

Weitere Infos zu unseren Geschäftszeiten, im Büro der RB-BSG Vreden e.V., Zur Synagoge 2 a in Vreden oder Telefonisch unter 02564/884373.

Kinoabend

Wir wollen mit euch (12-16 Jahre) in den Ferien einen gemeinsamen Abend im Vredener Kino erleben. Hierzu laden wir euch am 03.08.2016 um 18:00 Uhr ein. Für alle Mitglieder der RB-BSG ist der Eintritt frei und Nichtmitglieder zahlen 2 €. Der Film steht noch nicht fest, dazu brauchen wir euch: Stimmt einfach für euren Lieblingsfilm ab!
Der Film mit den meisten Stimmen wird gezeigt.
Auswählen könnt ihr zwischen:
– Er ist wieder da
– Oben
– Pitch perfect 2
– Captain America Civil War
Die Abstimmung läuft bis zum 27.07.2016!! 

Hier findet ihr den Link zur Veranstaltung in der ihr eure Stimme abgeben könnt: https://www.facebook.com/events/1735436090046596/

Solltet ihr kein Facebook haben, ist das auch kein Problem. Dann schickt uns einfach eine Mail an info@bsg-vreden.de mit eurem Filmwunsch!

Wir freuen uns schon auf einen gemeinsamen Abend mit euch,
euer Jugendvorstand

 

 

…auf der Suche nach einem Übungsleiter

Du hast Freude an der Arbeit mit Menschen in einer Gruppe und Spaß an Bewegung, Sport und Spiel?

Du hast Lust Menschen mit Einschränkungen beim Sport zu begleiten, zu motivieren und zu unterstützen?

Wir suchen für die Durchführung von Übungseinheiten in einer bestehenden Gruppe aus Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen einen Übungsleiter (m/w).

Wir suchen jemanden, der:
* Viel Spaß und Freude an der Arbeit mit Behinderten hat
* Durchsetzungsvermögen besitzt
* idealerweise eine Übungsleiter B-Lizenz Rehabilitationssport – geistige Behinderung und aktuelle Erste Hilfe Ausbildung hat
* ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein besitzt
* kreativ, flexibel und teamfähig ist.

Wir bieten Dir:
* ein aufgeschlossenes, motiviertes und engagiertes Team
* ein angenehmes Arbeitsklima
* pünktliche Bezahlung auf Stundenbasis
* Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest mehr über die Tätigkeit wissen? Ruf einfach an unter 02564/884373 oder schreibe eine Mail an info@bsg-vreden.de .

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Informationen zum Reha – Sport mit Verordnung

Seit über 40 Jahren betreiben wir Reha – Sport in Vreden!

Der Reha – Sport bei der RB-BSG-Vreden wird von fachlich ausgebildeten, qualifizierten und entsprechend zertifizierten Übungsleitern durchgeführt.

Reha – Sport, in den gekennzeichneten Reha – Sportgruppen, bei der RB-BSG-Vreden sind von allen Krankenkassen anerkannt!

Wie erhalte ich eine Verordnung zum Rehabilitationssport?

Wenn aufgrund der Diagnose Rehabilitationssport eine sinnvolle Therapieergänzung darstellt, wird Ihr Arzt Ihnen Rehasport verordnen.

Erfreulicherweise wird durch eine solche Verordnung das Budget ihres Arztes nicht belastet!

Der Arzt füllt den Antrag auf Kostenübernahme (Muster 56) aus, welchen Sie bei Ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Der Arzt trägt die Diagnose, das Rehabilitationsziel, die empfohlene Rehabilitationssportart und die Anzahl der Übungseinheiten in das Formular ein. Die Krankenkassen sind aufgrund der Gesetzgebung verpflichtet, diesen Antrag zu genehmigen. Die Genehmigung ist obligatorisch.

Bitte beachten Sie hierbei, dass wir zur Zeit „nur“ Rehabiltitationssport und kein Funktionstraining anbieten!

Anschließend müssen sie die Verordnung von der Krankenkasse genehmigen lassen.


Was kostet mich der Reha – Sport bei der RB-BSG-Vreden?

Mit der genehmigten Verordnung ist die Teilnahme am Reha – Sport generell kostenlos! Die entstehenden Kosten für die Teilnahme am Reha – Sport werden aufgrund der Verordnung durch die jeweilige Krankenkasse getragen!


Vorgehensweise

Wenn Ihr Arzt Ihnen Rehabilitationssport verordnet hat, machen Sie einen Termin bei der RB-BSG-Vreden

Bei diesem Termin werden wir all Ihre Fragen beantworten, sowie die weiteren Abläufe besprechen.

Grundsätzlich steht der Verein jedem offen. Sie können selbstverständlich auch ohne Verordnung vom Arzt das Angebot des Vereins, als Mitglied oder Kursteilnehmer, nutzen und an den Vereinsangeboten teilnehmen.