Archiv der Kategorie: Was machen wir so alles?

Wassergymnastik / Schwimmen

Nicht ohne Grund gehört Schwimmen zu den wichtigsten Sportarten sowohl im Reha- als auch im Breitensport.

Für beinahe alle Formen und Schweregrade von Behinderungen ist Schwimmen bzw. der Aufenthalt im Wasser, bei Bewegung und Spiel, ein hervorragende sportliche Aktivität.

Tanz-, Spiel- und Sportgruppe

Unsere Tanz-, Spiel- und Sportgruppen …

Mit sehr viel Spaß und Elan werden hier Tänze eingeübt. Inzwischen verfügen wir über eine Vielzahl von verschiedensten Tänzen, von Hip-Hop bis zu Bewegungstänzen.

Natürlich treten wir auch auf: z.B. beim Sommerfest von Haus Früchting, am Hamalandtag, an Karneval und, und, und. Vielleicht habt Ihr uns ja auch schon mal gesehen?

In der Sportgruppe wird bei verschiedensten Ballspielen so richtig Gas gegeben. Die Spiele sind so ausgewählt, dass jeder mitmachen kann.

Manchmal ist auch eure Kreativität gefragt: wenn z.B. überlegt und ausprobiert werden kann, wie man mit Zeitungen, Wäscheklammern usw. Sport machen (und das ist bei uns auch möglich) kann.

Wir treffen uns Samstags von 11 bis 13 Uhr (stündlich eine Gruppe) in der Sporthalle der Realschule.

Wenn Ihr Lust habt, dann kommt doch einfach mal vorbei. Alle sind herzlich willkommen.

Rehasport – Breitensport

Rehasport – Breitensport?

      Der Übergang Rehasport – Breitensport ist fließend.

Breitensport im BSG unterscheidet sich nur unwesentlich vom Breitensport „Nichtbehinderter“.

 

Was ist Rehabilitationssport?

Rehabilitationssport als Vereinssport ist ein gesetzlich anerkanntes Mittel zur Rehabilitation.

Er umfasst bewegungstherapeutische Übungen in Gruppen, die regelmässig einmal oder auch mehrmals in der Woche stattfinden. Sie werden geleitet von ÜbungsleiterInnen oder Übungsleitern, die sich im Rahmen von Fachkursen durch den Deutschen Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen, genannt BSNW, dafür qualifiziert und regelmässig eine Fortbildung besucht haben.

Osteoporose-Gruppe

Ziele der Osteoporosesportgruppe

Ab 30 geht die Knochendichte jährlich zurück. Dieser Prozess kann durch angemessenen Sport zwar nicht aufgehalten, aber um einiges verlangsamt werden. Ziel dieser Gruppe ist es, Menschen mit angehendem Knochenschwund durch gezielte Übungen die Knochen zu stärken und Sturzprophylaxe zu betreiben. Darüber hinaus sollen das Zusammensein in der Gruppe sowie der Spaß am Sport im Vordergrund stehen.

Inhalte der Übungsstunden

Die Stunden werden von qualifizierten Übungsleitern durchgeführt. Der Schwerpunkt liegt auf der Kräftigung der Muskulatur, um den weiteren Knochenabbau zu bremsen. Es werden Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichtes und Balance als Sturzprophylaxe gemacht.

Mannschafts-/Ballsportarten für Jugendliche

Unsere Sportgruppe mit dem Thema „Mannschafts-/Ballsportarten“ findet jeden Mittwoch von 18:30 – 20:00 Uhr in der Felicitassporthalle statt, wenn du zwischen 14 und 17 Jahre alt bist und Spaß am Spiel mit dem Ball hast dann komm einfach vorbei!

Inhaltlich wollen wir mit euch einzelne „große“ Sportarten wie Fußball, Basketball, etc. jeweils über mehrere Wochen von Grund auf einstudieren, d. h. Techniken und Spielzüge üben und auch im Spiel anwenden. Der Spaß wird bei der ganzen Sache natürlich nicht zu kurz kommen, da wir ohne Leistungsdruck an die Sache herangehen und euch entscheiden lassen auf welche Sportarten wir uns konzentrieren wollen.

Jeder der Interesse hat ist herzlich eingeladen zu kommen und ein paar Stunden „reinzuschnuppern“.

Kindergruppen

In diesen Gruppen können sich Kinder zusammen mit anderen Kindern ihres Alters auspowern und vom Alltag abschalten.

 

Das abwechslungsreiche Programm von außergewöhnlichen Bewegungsbaustellen bis lustigen Bewegungsspielen, bringt den Kindern in erster Linie Spaß, fördert aber auch ihre Fähigkeiten und Entwicklung.

Dance Power / Dance-Fitness

Fitness – verbunden mit einfach erlernbaren wie faszinierenden Moves zu aktueller Musik.

Die Teilnehmer werden so vom Tanzfieber infiziert, dass Sie das eigentliche Trainieren glatt vergessen.

Hier wird Tanz und Fitness vereint.

Im Anschluss an ein Aufwärmprogramm folgen in diesem Kurs kleine Trainingseinheiten aus verschiedenen Tanz-Bereichen wie Hip Hop, Jazz, Salsa und Showdance.

Der Spaß an Schrittkombinationen steht hier im Vordergrund und der ganze Körper wird trainiert!